Vielen Dank an alle Teilnehmende des Wettbewerbs!

Wir prämieren die Top Arbeitgeber

logo.png
Seit 2008 prämieren wir Unternehmen, denen das Wohlergehen ihrer Belegschaft besonders am Herzen liegt.
Gerade in Krisenzeiten freuen wir uns, mit diesem Wettbewerb ein positives Zeichen setzen zu können. Jedes Unternehmen im Kreis Steinfurt kann sich kostenlos für die Auszeichnung bewerben.

Wie das geht, erfahren Sie weiter unten.

Jeder kann teilnehmen!

logo.png
Hier ein paar Gründe:


  • Die Beschäftigten und deren Familien sind uns wichtig

  • Bei uns zu arbeiten macht Spaß

  • Wir schaffen die Balance zwischen Beruf & Familie

  • Wir möchten auf uns aufmerksam machen

  • Wir sind ein attraktiver Arbeitgeber

Was zeichnet Top-Arbeitgeber aus?

 
Familienbewusstsein
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
     

  • Lösungen zur Kinderbetreuung
     

  • Ermöglichung der Pflege von Angehörigen
     

  • Flexible Arbeitszeitmodelle
     

  • Besonderes Angebot für Mitarbeitende und deren Familien

Mitarbeitenden-
verantwortung
  • Stärkung der Work-Life-Balance
     

  • Förderung der Weiterentwicklung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
     

  • Krisensicherheit

Ökologische Nachhaltigkeit
  • Umweltschutz liegt Ihnen am Herzen (nicht nur in der Produktion, sondern auch in der Verwaltung)
     

  • Nachhaltiges Wirtschaften ist Teil der Unternehmensvision
     

  • Konkrete Maßnahmen führen zu messbaren Erfolgen
     

  • Sie finden, die Umwelt ist ein zu schützendes Gut und richten Ihre Prozesse darauf aus

New Work

  • Digitale Arbeitsweisen
     

  • Agile Arbeitskonzepte
     

  • Flexible Arbeitsort- und Arbeitszeit-Modelle

Sieger 2021

logo.png
sdl.jpg

SDL
Soziale Dienste
Laer

Kategorie: Familienbewusstsein

Garant_v3_edited_edited.jpg

Grant Maschinenhandel GmbH

Kategorie: Familienbewusstsein

Logo_Wilp_edited.jpg

Wilp GmbH & Co. KG

Kategorie: Mitarbeitendenverantwortung

a8e661a6-cabc-4fe3-bf40-4eedb202c58d_1_5fe0b5ad7f625.gif

Confiserie Rabbel GmbH

Kategorie: Mitarbeitendenverantwortung

OIP.jpg

Ludgerus-Apotheke

Kategorie:
ökologische Nachhaltigkeit

Logo_Wischemann.jpeg

Wischemann Kunststoff GmbH

Kategorie:
ökologische Nachhaltigkeit

logo OptiTime.png

OptiTime GmbH

Kategorie: New Work

Palstring_Logo.jpg

Palstring GmbH

Kategorie: New Work

Logo_Parkhotel Surenburg.JPG

Parkhotel Surenburg

Kategorie:
Sonderpreis - kreative Lösung

 

Ideensammlung

Familien-bewusstsein

logo.png
  • Flexible Arbeitszeiten und Reduzierung der Arbeitszeiten für Kinderbetreuung/Pflege jederzeit möglich

  • Bahncard für alle Mitarbeitenden

  • Dienstreisen können privat verlängert werden (Mitnahme Partner/Familie)

  • Kinder von Mitarbeitenden können im Betrieb Praktika absolvieren

  • Unterstützung der Arbeitsplatzsuche von Familienangehörigen

  • Krisenmanagement in familiären Notlagen (Psychologische Hilfe, finanzielle Unterstützung, Organisation von Pflegeplätzen u.a.)

  • Regelmäßige gemeinsame Events von Mitarbeitenden geplant

  • Mitarbeitenden können für andere Mitarbeitende in Not Urlaubstage spenden (z.B. bei Flutkatastrophe, Pflege oder Krankheit der Kinder)

  • Garten mit Kräutern und Gemüse von und für Mitarbeitende

  • zweitägige, bezahlte Freistellung oder Zusammenarbeit mit dem medizinischen Zentren für eine optimale Widereingliederung

  • Gutscheine als zusätzliche Wertschätzung

  • Elternabende, um Eltern der Auszubildenden kennenzulernen

  • ausgebildeten Pflegelotsen

  • Azubis erhalten Firmenwagen, falls die Anbindung an ÖPNV schlecht

  • Kostenlose wöchentliche Massagen und Tankgutscheine

  • Betriebseigene Ferienhäuser

  • Kostenlose Schwimmkarten für verschiedene Bäder in der Umgebung – auch für die Familie

  • Entwicklungsperspektive: Teilzeit auch für Führungspositionen

Mitarbeiter-verantwortung

logo.png
  • Gespräche bei Mehrarbeit

  • Kostenübernahme für Fitnessstudios

  • Internes „Wiki“ als digitales Lexikon und eigener „Know-how-Speicher“

  • Zusätzliche Vergütung für die Betreuung von Azubis und Bonus bei erfolgreichem Abschluss

  • Vollzeitmitarbeitende erhalten 500€ /Jahr für Gesundheitsmaßnahmen

  • Betriebliche Altersvorsorge

  • Unterstützung bei finanziellen Engpässen oder bei Problemen zur Arbeit zu gelangen

  • Nicht die Schulnoten, sondern Fähigkeiten stehen im Vordergrund bei der Einstellung von Azubis

  • Nachhilfeunterricht parallel zur Schule (falls erforderlich)

  • Regelmäßige Teamsitzungen, Feedback und Verbesserungsvorschläge von beiden Seiten

  • "Stempelkarten"-Lösung - Auszubildende protokollieren, was sie gemacht haben, um mehr Abwechslung zu bieten

  • Eigener Raum für Feiern und Freizeit

  • Beteiligung der Mitarbeitenden am Erfolg des Unternehmens

  • Wohngemeinschaften für Azubis zu günstigen Konditionen

  • Überraschungs-Pakete für Teams und Gutscheine der örtlichen Gastronomie für Familien

  • hauseigene Weiterbildungs-Academy

  • Offene Fehlerkultur

  • „Verbesserungsboxen“ für Vorschläge, die bei Umsetzung auch honoriert werden

  • Einstellung eines Coach für die Förderung der Persönlichkeitsentwicklung

  • Überschüssige Lebensmittel sind für die Mitarbeitenden

Ökologische Nachhaltigkeit

logo.png
  • Zentralheizung optimiert und Heizungsmanagement umgestellt

  • Buchhaltung voll digital

  • Besondere Wertlegung auf Langlebigkeit und Herkunft der Produkte

  • Mitarbeitende könnten sich ausgediente Sachen als auch Lebensmittel mit nach Hause nehmen

  • Energieautark und energiesparend in eigenen Räumlichkeiten

  • Firmenfahrzeuge: E-Fahrzeuge

  • Nutzung von Jobrädern

  • Recycling von alten Oberhemden zu Tragebeuteln

  • Photovoltaik Anlage auf dem Dach

  • Bienenwiese auf Firmengelände

  • Getränke und Snacks für Mitarbeitende: Bio bzw. Fair Trade

  • Nachhaltige Beschaffung über gesamte Lieferkette

  • Rohstoffe nicht aus Billiglohnländern

  • Einkauf der Rohprodukte nur nach vorheriger Besichtigung und Prüfung in den Ländern (Kinderarbeit, Einsatz von Herbiziden und Pestiziden)

  • Vermeidung von Büroklammern

  • Wasserkreislauf: erwärmtes Wasser über Kühlung durch lange Rohre in der Erde in der Produktion wieder eingesetzt

  • Entstehende Prozesswärme wird zum Heizen genutzt

  • Verpackung trotz Mehrpreis in wiederverwendbare Metalldosen statt bunter Pappe

  • Mitarbeitende und Kunden wird versucht den nachhaltigen Umgang mit Lebensmitteln zu vermitteln

New Work

logo.png
  • Vermietung von Erlebnissen - Vermietung der Show-Cooking-Küche

  • Agiles Arbeiten: Mitarbeitende haben Workshops gemacht

  • Design-Thinking-Workshop

  • Mitarbeitende haben Einsicht in die Ressourcenplanung

  • Touchscreens in Meeting Räumen

  • Verwendung von Industrierobotern

  • Online Sportkurse

  • Geschäftsführer erstellt 14-tägig YouTube-Videos über Neuigkeiten bzw. Neuerungen für Mitarbeitende

  • Über Firmenhandys ist alles verfügbar, Systeme sind entsprechend vernetzt

  • Wahl zwischen Arbeitszeitkonto und Vertrauensarbeitszeit

  • Relax-Raum, 2 Dachterrassen und Mitarbeitenden-Küche nach Wünschen der Belegschaft

  • Digitale Erlebnisausstellung

  • Entwicklung eigener Software: Ampelsystem für Prozessschritte: Ablaufplan für alle, sodass jeder sehen kann, bei welchem Auftrag was erledigt ist und noch erledigt werden muss

  • Erfassung und Austausch von Daten mit Kunden über eigene App-Lösung

  • Mitarbeitende dürfen im Urlaub und an Wochenenden nicht gestört werden

  • Arbeitsort-Modelle, z.B. ist im Außendienst eine Kombination von Büro am Firmensitz, Homeoffice und Car-Office (Arbeiten aus dem Firmenwagen) je nach Termin- und Arbeitsplanung möglich

Sonderpreis -
kreative Lösung

logo.png
  • Spuckschutzscheiben zu Beginn der Pandemie gefertigt und an Praxen und Einzelhandel geliefert
  • Zuschnittpläne und Anleitungen kostenfrei im Internet hochgeladen, damit andere Hersteller/Interessierte die Vorrichtungen bauen konnten
  • Während Lockdown waren Mitarbeitende freiwillig ständig vor Ort und haben Alternativen entwickelt
  • Live-Videos während der Pandemie
  • Perspektivschaffung für Mitarbeitende und Nehmen von Zukunftsängsten
  • Komplette Umstellung der Angebotspalette z.B. in der Gastronomie: Wohnwagen Dinner während des Lockdowns

Impressionen des letzen Wettbewerbs

001.jpg

Mit Unterstützung durch:

HWK Logo.png
west-logo.png
BVMW_neu.jpeg
Logo KH ST-WAF_Print-300dpi.jpg
logo_onboardingmuensterland_rgb.jpg
WIS_Wirtschaftsvereinigung_Steinfurt_4C.
 

Sie haben Fragen?
Dann wenden Sie sich gerne an unsere Ansprechpartnerinnen!
E-Mail: post@westmbh.de
Telefon: +49(0)2551 69-2700

003.jpg

Linda Wiechers

022.jpg

Gabi Wenke

Monika_Kuebel.jpg

Monika Kübel

001.jpg

Carolin Ludmann

1.png
LINKS
ÜBER UNS

post@westmbh.de

02551 69-2700
 

Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt mbH
Tecklenburger Straße 8
D-48565 Steinfurt

SOZIALE NETZWERKE
  • Instagram - Weiß Kreis
  • White LinkedIn Icon
  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon